Aquitanien

Hausbooturlaub in Aquitanien

Die Region Aquitanien ist ideal für eine kulinarische Reise zu den Highlights der französischen Gastronomie und Weinkultur.

Erleben Sie Aquitanien kulinarisch

Genießen Sie köstliche Bordeauxweine, Foie gras und Trüffel während Ihrer Bootsferien durch Aquitanien. Die Fahrt führt Sie über römische Aquädukte und zum Schiffshebewerk in Montech. Die weltberühmte Abtei von Moissac beeindruckt durch seine Klosteranlagen, die besichtigt werden können. und ist ein sehenswerter Spot für Ihren Hausbootsurlaub.

In Aquitanien können Sie ein Hausboot mieten in Le Mas d’Agenais oder an der neuen Basis in Castelsarrasin. Die beiden Abfahrtsbasen bieten gute Möglichkeiten, das Fahrgebiet im Rahmen einer Einwegmiete zu erkunden. Leinen los für einen wundervollen Hausbooturlaub auf dem Canal de Garonne.

In dem Reiseführer, den Sie sich mit einem Klick auf den Button rechts anschauen können, haben wir Ihnen Informationen zu den schönsten Orten im Fahrgebiet Aquitanien zusammengestellt. 

Tipps und Informationen

Navigationseinschränkungen

Der Bootstyp Vision kann nicht auf dem Fluss Baise zwischen Buzet und Condom fahren. Planen Sie daher mit einer Vision eine Route über den Canal lateral à la Garonne.

Wenn Sie den Lot Richtung Castelmoron befahren möchten, müssen Sie mit Hilfe eines Skippers die Garonne überqueren. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig.

Schleusen

Im Fahrgebiet gibt es automatische Schleusen. Die Benutzung ist einfach und kostenfrei.

Liegeplätze

In Aquitanien finden Sie genügend Liegeplätze. Legen Sie einfach am Ufer an, wo es Ihnen gefällt. Nutzen Sie dazu die an Bord befindlichen Leinen und Pflöcke.

Canal du Midi

Erleben Sie den Canal du Midi im Süden Frankreichs – Europas ältesten Wasserweg, der sich vom Atlantik bis zum Mittelmeer zieht. Sonnenverwöhnte Landschaften und weite Mittelmeerstrände prägen das Bild.

Hausbooturlaub auf dem Canal du Midi

In dieser Region Südfrankreichs scheint die Sonne fast das ganze Jahr. Es ist daher eine sehr beliebte Hausbootregion sowohl für Anfänger also auch für erfahrene Hausbootkapitäne. Starten Sie von einer unserer fünf Basen auf dem Canal du Midi und fahren Sie sogar bis ins Herz der Camargue. Lassen Sie ihre Bootsmiete in Castelnaudary, Trèbes, Homps, Narbonne oder Port Cassafières beginnen. Auch eine Einwegmiete nach St. Gilles ist möglich.

Mit dem Boot auf dem Canal du Midi können Sie im gemächlichen Tempo die Zeitzeugnisse dieser herausragenden Ingenieursleistung des 17. Jahrhunderts erfahren. Der Canal du Midi gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Durch die vielen Tunnel und Schleusen ist es abwechlsungsreich, eine Bootstour auf dem Canal du Midi zu unternehmen. 

Wenn Sie weit genug fahren, können Sie einen Ausflug zum Strand unternehmen und das warme Wasser des Mittelmeers genießen.

Die mittelalterlichen Städte Carcassonne und Castelnaudary laden zu einer Reise in die Geschichte ein. Die Schleusentreppe von Fonsérannes zieht jedes Jahr viele Besucher an. Entdecken Sie Fischrestaurants am Mittelmeer und Frankreichs produktivste Weinregion, das Languedoc. Wählen Sie selbst aus den Kultur-, Gastronomie- und Freizeitangeboten dieser vielfältigen Region und verbringen Sie somit Ihren individuell zugeschnittenen Urlaub.

In dem Reiseführer, den Sie mit einem Klick auf den Button rechts ansehen können, haben wir Ihnen viele interessante Tipps rund um Ihren Bootsurlaub in Südfrankreich zusammengestellt.

Tipps und Informationen

Navigation

Der Canal du Midi verbindet Toulouse mit dem Mittelmeer und ist auf der ganzen Länge schiffbar. Sie werden auf Ihrer Reise jede Menge gleichgesinnte Hausbootkapitäne treffen.Dieses Fahrgebiet ist besonders für Neulinge geeignet. Familien fühlen sich hier sehr wohl.

An der Schleusentreppe von Fonserannes herrscht häufig Hochbetrieb. Überlegen Sie daher genau, ob Sie sie passieren wollen, oder ob Sie lieber oberhalb oder unterhalb der Schleuse anlegen und zu Fuß oder mit dem Rad nach Beziers gelangen.

Schleusen

Im Fahrgebiet gibt es vollautomatische bemannte Schleusen. Die Benutzung ist einfach und kostenfrei.

Bitte beachten Sie: In der Hochsaison kann an den Schleusen sehr viel Betrieb sein. Die Schleusentreppe von Fonserannes hat bestimmte Zeiten für Flußauf- und abfahrten.

Liegeplätze

Im Fahrgebiet gibt es viele Liegeplätze, die Sie als Freizeitskipper ansteuern können. Je nach Saison und Bootsgröße fallen Liegegebühren an, z.B. für die Nutzung von Strom- und Wasseranschluss.

Sie können auf dem Canal du Midi jedoch auch einfach am Ufer anlegen. Nutzen Sie dafür die an Bord vorhandenen Leinen und Pflöcke und achten Sie darauf, die Leinen nicht über Geh- und Radwege zu spannen.

Ihr Hausboot in Aquitanien

Wählen Sie zwischen vielen verschiedenen Bootsmodellen in Aquitanien. Suchen Sie Luxus und Komfort, sind die Boote der Premier- oder der Comfort/Comfort Plus-Klasse etwas für Sie. Achten Sie bei der Auswahl der Bootsgröße auch darauf, genügend Platz für die ganze Crew einzuplanen.

Boote für 2-4 Personen

Premier

Standard

Boote für 4-6 Personen

Premier

Comfort / Comfort plus

Standard

Boote für 6-8 Personen

Premier

Comfort / Comfort plus

Standard

Boote für 8-12 Personen

Premier

Comfort / Comfort plus

Standard