Burgund Franche-Comté

Burgund Franche-Comté

Dichte Wälder und zerklüftete Felsen, friedliche Weidelandschaften und sonnige Weinberge finden Sie, wenn Sie im Burgund ein Hausboot mieten.

Abwechslungsreiche Hausbootferien in sonnigen Weingebieten

Der Fluss Saône fließt majestätisch durch das Weingebiet und bildet das Zentrum Ihrer Bootsferien im Burgund. Biegen Sie in die umliegenden Kanäle ab und besichtigen Sie Dôle und Besancon, charmante Orte mit viel Geschichte.

In Dijon können Sie den berühmten Senf kosten, während Sie sich fühlen wir in Klein Paris. Ihr Hausbooturlaub durch Burgund ist erst perfekt, wenn Sie eine Tour durch die Weinberge unternommen haben und die regionale Gourmetküche gekostet haben.

In der Region Burgund/Franche-Comté können Sie ein Hausboot mieten ab Fontenoy-le-Château, Gray, St-Jean-de-Losne oder Branges.

Tipps und Informationen

Navigation

Die wunderschöne Saone ist von Corre bis nach Lyon zu befahren. Diese fast 400 km Wasserweg werden ergänzt durch einige größere Nebenflüsse sowie viele Kanäle. Ein Großteil der Flüsse und Kanäle des Fahrgebietes sind einfach zu befahren, weshalb das Burgund ein ideales Revier für Neulinge ist.

Schleusen

Im Fahrgebiet gibt es hauptsächlich automatische Schleusen, die z.T. selbst bedient werden müssen. Die Benutzung ist einfach und kostenfrei. Die großen Schleusen auf der Saone haben Schleusenwärter.

Bitte beachten Sie: Wegen Wartungsarbeiten ist die Schleuse Heuilley südlich von Gray im April 2018 geschlossen. In dieser Zeit kann man sowohl von Süden als auch von Norden nur bis in die Nähe von Gray fahren.

Liegeplätze

An der Grande Saone ist das Festmachen in Häfen oder an Stegen vorgeschrieben. Ansonsten können Sie auch einfach am Fluss- oder Kanalufer festmachen. Auf der Seille gibt es viele gut ausgestattete Liegeplätze.