Charente

Hausbooturlaub auf der Charente

Erleben Sie facettenreiche Bootsferien. Die Charente ist einer der schönsten Flüsse Frankreichs. Ob Angeln, Schwimmen oder einfach nur Fische beobachten – das kristallklare Wasser bietet viele Möglichkeiten.

Einer der schönsten Flüsse Frankreichs wartet auf Sie

Von der Hausbootbasis in Jarnac erreichen Sie die sehenswerten Orte Cognac, Saintes und Rochefort – ein idealer Ausgangspunkt für spannenden Hausbooturlaub.

Jarnac lockt mit seinem bekannten Museum mit vielen Ausstellungsstücken aus François Mitterrands Amtszeit und einem Freibad für alle, denen das Wasser im Fluss doch etwas zu kalt erscheint. Besichtigen Sie die Destillerien und probieren Sie den Cognac in der gleichnamigen Stadt. In Saintes wird die römische Vergangenheit lebendig. Der berühmte Arc de Germanicus und die Ruinen des Amphitheaters versetzen Sie in eine längst vergangene Zeit. Sie können mit dem Hausboot bis nach Rochefort gelangen, das an der Mündung der Charente liegt. Dort lohnt sich ein Besuch des maritimen Museums aus dem 17. Jahrhundert.

Hausbooturlaub auf der Charente ist einfach, ruhig und entspannend. Es gibt nur wenig Schleusen. Lediglich der Abschnitt zwischen St. Savinien und Rochefort erfordert etwas Erfahrung im Umgang mit Booten, da der Wasserstand hier gezeitenabhängig ist.

In dem Reiseführer, den Sie mit einem Klick auf den Button rechts ansehen können, finden Sie Tipps für Ihren Bootsurlaub auf der Charente.

Ihr Hausboot auf der Charente

Wir haben viele unterschiedliche Hausboote in Frankreich, so auch auf der Charente. Sie können luxuriös Urlaub machen oder presigünstig Bootfahren. Entscheiden Sie selbst!

Boote für 2-6 Personen

Premier

Comfort / Comfort plus

Standard

Boote für 6-8 Personen

Premier

Comfort / Comfort plus

Standard

Boote für 8-12 Personen

Premier

Comfort / Comfort plus

Standard

Horizon 4

Tipps und Informationen

Navigation

Die Charente ist zwischen St. Savinien und Angoulême ein ruhiger Fluss, der einfach zu befahren ist. Ab St. Savinien bis zur Küste jedoch unterliegt der Fluss den Gezeiten mit einem Tidenhub bis zu 5m. Daher empfehlen wir eine Fahrt nach Rochefort nur Kapitänen mit etwas Erfahrung und die schon einmal in Gezeitengewässern gefahren sind.

Schleusen

Auf der Charente gibt es oberhalb von St. Savinien 21 Schleusen, die einfach selbst zu bedienen sind.

Liegeplätze

Es gibt ausreichend Liegeplätze entlang der Charente. Wenn Sie Rochefort besuchen wollen, legen Sie in St. Savinien an und genießen die Zugfahrt nach Rochefort.